Skip to main content

Seit Jahrzehnten wird immer mehr Geld für gesundheitliche Aufklärung und Gesundheitsprodukte ausgegeben. Demnach müsste man also eigentlich erwarten, dass Erkrankungsraten stetig sinken. Denn wenn viel Geld in Gesundheit investiert wird, müsste doch weniger Krankheit das Ergebnis sein. Überraschenderweise ist das Gegenteil der Fall: Schaut man auf die Prävalenz von Erkrankungen wie Krebs, Diabetes, Übergewicht und Co. sieht man deutlich, dass diese kontinuierlich ansteigen.

Warum? Weil der eingeschlagene Lösungsweg nicht funktioniert. Er ist zu pauschal, zu einseitig. Gesundheit funktioniert nicht mit pauschalen Angeboten, sondern ist individuell und hochpersonalisiert.

Das wissen auch die Reformhäuser®, als führende Inspirationsgeber für ein vitales Leben, und haben aus diesem Grund die Origem Medical Group zum diesjährigen Sommersymposium eingeladen.

 

Einmal im Jahr treffen sich dort, in der Reformhaus® eigenen „Akademie gesundes Leben“ in Oberursel (Nähe Frankfurt am Main), die Betreiber und Betreiberinnen der ca. 900 Reformhäuser® im deutschsprachigen Raum, um über die Zukunft der Reformhäuser® zu beraten. Dazu werden hochkarätige Speaker und Marktkenner eingeladen, genauso wie Vertreter ausgewählter Produkte, die im Reformhaus® angeboten werden.

Neben Prof. Dr. Andreas Kaapke hielt auch die Origem Medical einen Vortrag. Die Resonanz auf das Thema der personalisierten Gesundheit war überwältigend und belegte damit eindrücklich die Wichtigkeit des Weges, den die Origem Medical Group seit Jahren entschlossen geht. Auch durch die Vorträge von Christian Felber (Gemeinwohlökonomie), Felix Muxel (Vorstand Gruppe Nymphenburg Consult AG),  Heinz Grüne (Rheingold Institut) und anderen, wurde die Wichtigkeit personalisierter Gesundheitslösungen unterstrichen, die aktuelle Megatrends begleiten und Lösungswege aus aktuellen Krisen zeigen.

Reformhaus® ist eine authentische Marke, der die Wirksamkeit und gesundheitliche Relevanz der angebotenen Produkte genauso wichtig ist, wie der Origem Medical Group. Vermutlich liegt es daran, dass das Team der Origem vor Ort sich außerordentlich wohl gefühlt hat.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den Reformhäusern® personalisierte Ernährung auf einen guten Weg zu bringen.

Weitere News

Cell Essentials und Prof. Dietrich Grönemeyer einigen sich auf enge Kooperation

| Gesundheitsprodukte | No Comments
Die neu gegründete Origem-Tochterfirma Cell Essentials und Prof. Dietrich Grönemeyer (71) wollen künftig eng zusammenarbeiten und gemeinsam die Zukunft der personalisierten Gesundheit und Prävention prägen. „Eine bahnbrechende Partnerschaft und eine…

3x Gold! Zyagnum-Partner HanseMerkur räumt Innovationspreise für Krebs-Scan ab

| Kommunikation | No Comments
Gold, Gold und nochmal Gold. Die HanseMerkur Versicherungsgruppe wurde für ihr Krebsfrüherkennungsprogramm Krebs-Scan mit dem durch das Versicherungsmagazin und dem Analysehaus MORGEN & MORGEN verliehenen Innovationspreis der Assekuranz 2023 in…

3 Ironman-Siege: BIOBALANCE Athletin Svenja Thoes ist nicht zu bremsen

| Leistungssteigerung | No Comments
Wir freuen uns mit unserer BIOBALANCE-Triathletin Svenja Thoes über ein „Jahr der Superlative“ (O-Ton Svenja). Svenja schloss die Saison 2022 bei 11 Starts mit überragenden 5 Siegen (davon 3-mal Ironman)…

Haroon Ahmad im TKTL1-Talk mit Gen-Entdecker Johannes Coy

| Kommunikation | No Comments
Eine weitere Video-Koproduktion von ORIGEM und SCRIPT Consult rund um das Fokus-Thema TKTL1 (Transketolase-like-1) für den ORIGEM-Kunden Zyagnum AG ist erfolgreich abgeschlossen worden und online gegangen. In dem 11-minütigen Ausschnitt…